Vollerschlossene Baugrundstücke

Ort: Wiehe , Unstruttal

Grunddaten

Kategorie:Grundstücke
Grundfläche (ca.):600 m²
Kaufpreis:31.800,00 € (53,00 €/m²)
Energiepass vorhanden:
Neubau:

Objektbeschreibung

Lage: Die idyllisch gelegene Rankestadt Wiehe liegt mit ihren Ortsteilen Langenroda, Garnbach und Hechendorf im landwirtschaftlich reizvollen und geschichtlich hochinteressanten Unstruttal im äußersten Osten des thüringischen Kyffhäuserkreises an der Grenze zum Bundesland Sachsen-Anhalt. Im Südosten grenzt sie an die Höhenzüge der Hohen Schrecke und der Finne, im Norden fließt die Unstrut mit ihren fruchtbaren Auenlandschaften und dahinter breitet sich der Ziegelrodaer Forst aus.

Die Landesstraßen 1215 und 1217 verbinden die Stadt verkehrsmäßig mit dem Umland von Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Touristische Attraktionen in und um Wiehe sind eine der weltgrößten Ganzjahresmodellbahnanlage, die Kaiserpfalz in Memleben und die nahe gelegenen Arche Nebra, der Fundort der Himmelscheibe zu Nebra.
Ausstattung: Individuelle Ausstattungsmerkmale:

- ruhige Lage
Objekt: Das Baugebiet mit mindestens 13 neuen Wohnbaugrundstücken grenzt an einen gewachsenen Mischstandort mit Einfamilienhäusern, Mehrfamilienhäusern und Gewerbeobjekten, sowie der Modellbahnanlage einerseits und Landwirtschaftsflächen andererseits. Am Stadtrand gelegen mit direkter Naturanbindung.
Die Flächen sind frei von einem Altlastenverdacht. Ausgewiesen werden ein allgemeines Wohngebiet (§ 4 BauNVO) und ein Mischgebiet (§ 6 BauNVO).
Stichworte: Bundesland: Thüringen
Provision: provisionsfrei

Ausstattung

Balkon:
Terrasse:
Garage:
Zentralheizung:
Einbauküche:



Anbieter kontaktieren